Bagger im Parlament

Sämtliche relevanten Bodeneingriffe im Zusammenhang mit der Sanierung des Parlamentsgebäudes werden von ARDIG betreut. Der Einbau neuer Kollektorgänge und die Sanierung der weitläufigen Kelleranlagen werden von uns beobachtet. Bislang konnten Funde aus der Zeit der osmanischen Belagerung der Stadt 1683 geborgen werden, darunter auch Kanonenkugeln. Die Arbeiten werden 2019 fortgesetzt, es wird sich zeigen, was noch so im Boden schlummert...wir werden berichten.

über den Autor:
Roman Igl
Autor: Roman IglE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Archäologe


Roman Igl, geboren 1979, ist seit 1999 im Denkmalschutz tätig, sein Fachgebiet umfasst Provinzialrömische Archäologie und Bauforschung. In diesem Gebiet machte er 2006 seinen Magister.